StartFachnachweiseGesetze - VorschriftenGabelstapler & CoJagdbetriebsdienst
  
   KrananlagenDownloadsHubarbeitsbühnenDatenschutzImpressum       

Datenschutz

Was ist die Europäischen Grundverordnung zum Datenschutz (DSGVO)?

Der europäische Datenschutz war bisher ein Flickenteppich. Mit der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung
soll das Recht EU-weit auf einen einheitlichen Stand gebracht werden. Die EU-Kommission erhofft sich so mehr Kontrolle
der Bürger über ihre Daten und gleiche Wettbewerbsbedingungen für alle Unternehmen, die in der EU tätig sind.

Inhalte zum Nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre
personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie
dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Es werden auch keine technischen Daten
wie IP-Adresse oder Analytik-Daten ausgewertet. Personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen)
werden nur  erhoben, wenn diese stets auf freiwilliger Basis hinsichtlich Anfrage an uns gesendet werden. Diese Daten werden ohne Ihre
ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet
(z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff
durch Dritte ist nicht möglich.

Eine Verarbeitung Ihrer Daten, (z.B. Name, Vorname, Anschrift, Firma, Telefon) welche Sie freiwillig per E-Mail übermitteln, erfolgt
nur soweit, wie es für die Abwicklung eines Angebot oder Auftrages unbedingt notwendig ist. Ihre E-Mail dient ausschließlich der
Kommunikation zwischen Ihnen und der Lippe-Arbeitsschutz. Kommt es zu einem Auftrag, werden Ihre  gesendeten Daten insoweit
gespeichert, wie es für eine gesetzeskonforme Auftragsabwicklung, Bezahlung sowie weiterer gesetzlicher Vorgaben (z.B. Steuerrecht)
notwendig ist.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von
nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die
Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung
von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


Aufträge:
Aufgrund der Darstellung hier im Internet oder hinsichtlich einer E-Mail Ihrerseits kommt kein Auftrag zustande.
Ein verbindlicher Auftrag nach einer Anfrage erfolgt nur durch ein schriftliches Angebot, danach durch einen schriftlichen
Auftrag Ihrerseits sowie durch eine schriftliche Auftragsbestätigung unsererseits.


Quelle: https://www.e-recht24.de
Lage den 23.05.2018